Startseite Klimaschutz – made in NRW

Hauptmenu öffnen

Volltextsuche auf unseren Seiten

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Unternehmen

Fertigung von Stahlrohren
© EnergieAgentur.NRW

Angebote für Unternehmen

Auf dieser Seite sind die Unterstützungsangebote des Landes aus den Bereichen Förderung, Vernetzung, Beratung, Information und Bildung zusammengestellt.

Als industrielles Kernland und deutsches Energieland Nr. 1 trägt NRW beim Klimaschutz eine besondere Verantwortung. Der Energiesektor allein ist in Nordrhein-Westfalen für knapp die Hälfte der Treibhausgasemissionen verantwortlich, gefolgt von der Industrie mit 18,6 Prozent der Emissionen. Der Industriesektor hat in den letzten Jahrzehnten mit einer Minderung von knapp 26 Prozent im Jahr 2015 gegenüber 1990 bereits einen besonders starken Minderungsbeitrag geleistet. Dennoch sind noch weitere erhebliche Anstrengungen in der Industrie und allen weiteren Wirtschaftsbereichen in NRW notwendig, um die ambitionierten Klimaziele Nordrhein-Westfalens zu erreichen.

Gleichzeitig stellt der Klimaschutz für die Unternehmen in NRW eine große Chance dar und bietet eine Vielzahl dynamischer Geschäftsfelder. Das Klimaschutzministerium unterstützt Unternehmen deshalb aktiv darin, ihr Produktportfolio klimaverträglich zu gestalten und prozessbedingte Emissionen zu reduzieren.

Darüber hinaus sollten sich Unternehmen auch auf die nicht mehr anwendbaren Folgen des Klimawandel einstellen. Zum Beispiel könnten länger anhaltende Hitzeperioden künftig häufiger zu Kühlwassermangel bei Kraftwerken und Industrieanlagen führen.



Förderung & Finanzierung

Förderrichtlinie progres. NRW-Markteinführung

Das Programm bietet eine breite Palette von Förderangeboten, um den effizienten Umgang mit Energie und den Einsatz von regenerativen Energien in NRW voranzubringen und ist damit wichtigstes Förderinstrument für kleine und mittelständische Unternehmen, Kommunen, Wissenschaft und Verbraucher. Mehr

Klimaschutzwettbewerbe

Die sechs Klimaschutzwettbewerbe „ErneuerbareEnergien.NRW“, „EnergieeffizienzRegion.NRW“, „EnergieeffizienzUnternehmen.NRW, "VirtuelleKraftwerke.NRW", "HydrogenHyWay.NRW" und "EnergieSektorenkopplung.NRW" unterstützen die Umweltwirtschaft u.a. bei technologischen Innovationen und innovativen Dienstleistungen. Mehr 

Leitmarktwettbewerb EnergieUmweltwirtschaft.NRW

Mit dem Leitmarktwettbewerb EnergieUmweltwirtschaft.NRW verfolgt das Land NRW das Ziel, den Standort für eine moderne Energiewirtschaft sowie für Effizienz- und Umwelttechnologien zu stärken, aber auch die entsprechenden Forschungspotentiale auszubauen. Mehr 

Förder-Navi 

Die Suchmaschine der EnergieAgentur.NRW hilft beim Finden des passenden Förderprogramms auf Landes- und Bundesebene rund um die Themen erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Co. Mehr 

Finanzierungsberatung für mehr Ressourceneffizienz der Effizienz-Agentur.NRW

Die Finanzierungsexperten der Effizienz-Agentur beraten Unternehmen zu Förderprogrammen bezüglich Ressourceneffizienz von Bund und Land und unterstützen bei der Auswahl des passenden Programms. Mehr 

Handbuch.Finanzierung

Das Handbuch.Finanzierung der EnergieAgentur.NRW zeigt neben dem klassischen Bankkredit, auch verschiedene alternative Optionen und Wege auf über die Kommunen und Unternehmen ihre Klimaschutzprojekte finanzieren können. Mehr

Angebote aus dem Bereich Vernetzung

Klimanetzwerker.NRW

An den Standorten der Bezirksregierungen und des RVR helfen die KlimaNetzwerker.NRW dabei, die Energiewende vor Ort voran zu treiben und Unternehmen und Kommunen/Verwaltungen zu vernetzen. Mehr 

Landesnetzwerk Energieeffizienz in Unternehmen

Das Landesnetzwerk fördert die Vernetzung von NRW-Unternehmen zu den Themen Energieeffizienz und Klimaschutz. Hintergrund sind Erfahrungen, die die EnergieAgentur.NRW sowie diverse Pilotnetzwerke bei der praktischen Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen im Verbund gesammelt haben. Mehr

Netzwerk Windenergie 

Mit Fachtagungen, Expertenforen, Workshops oder den Branchentagen gibt das Netzwerk Impulse für die Branche und regt zum Austausch an. Zielgruppe sind Unternehmen und Institutionen, die bereits auf den Bereich Windenergie ausgerichtet sind oder den Einstieg in die Branche suchen. Mehr

Netzwerk Photovoltaik

Das Netzwerk Photovoltaik soll NRW als Solarland weiterentwickeln. Zu Hauptaufgaben des Netzwerks gehören die Bündelung der NRW-Akteure und Aktivitäten im Bereich der Photovoltaik sowie die Intensivierung von Kooperationen und des Informationsaustauschs. Aktuell sind mehr als 900 Entscheidungsträger beteiligt. Mehr

Netzwerk Geothermie

Im Netzwerk Geothermie werden die Aktivitäten zum Thema Geothermie in NRW gebündelt. Zu den Mitgliedern zählen Unternehmen, Institutionen der Wissenschaft sowie die öffentliche Verwaltung. Mehr

Netzwerk Energiewirtschaft – Smart Energy

Im Fokus des Netzwerkes steht die Verbesserung der Geschäftschancen nordrhein-westfälischer Unternehmen aus den Bereichen Energieerzeugung, -verteilung und
-versorgung. Weitere Zielgruppe sind energieintensive Industrien. Mehr

Netzwerk Kraftwerkstechnik

Das Netzwerk Kraftwerkstechnik dient zur besseren Koordination aller Akteure der Kraftwerkstechnik. Über 1.600 Experten aus über 650 Einrichtungen und Unternehmen arbeiten derzeit in vier Arbeitsgruppen und mehreren Arbeitskreisen/Initiativen daran, die Technologiefolge in der Kraftwerkstechnik zu optimieren und so den Bau und Betrieb hocheffizienter Kraftwerke voranzutreiben. Mehr

Kompetenzzentrum für Systemtransformation

Das Kompetenzzentrum bündelt und verzahnt alle relevanten Themen und Akteure. Themen sind: Energieinfrastruktur, Speicher- und  Flexibilitätstechnologien und Sektorenkopplung. Ziel ist es, das Innovationspotenzial insbesondere der KMUs zu heben und innovative technische Lösungen als Grundlage für die Umsetzung der Systemtransformation zu entwickeln, zu erproben und zu vermarkten. Mehr

Netzwerk Biomasse

Im Netzwerk Biomasse sensibilisiert die EnergieAgentur.NRW Verbraucher, Unternehmen und Kommunen für die Biomasse als erneuerbaren Energieträger und informiert über Nutzungsmöglichkeiten. Mehr

Netzwerk Brennstoffzelle und Wasserstoff NRW

Das Netzwerk der EnergieAgentur.NRW bringt erfahrene und neue Akteure zusammen, um Entwicklung und Markteinführung voranzubringen. Mehr

Netzwerk Kraftstoffe der Zukunft

Das Netzwerk "Kraftstoffe und Antriebe der Zukunft" mobilisiert alle Kräfte über die gesamte Wertschöpfungskette, die die nachhaltige Nutzung von zukunftsfähigen Kraftstoffen und Antrieben sowie deren Verwendungsformen für Nordrhein-Westfalen vorantreiben und im Land etablieren. Mehr

Beratungsleistungen

Energieberatung der EnergieAgentur.NRW

Kostenloses Energieberatungsangebot für Geschäftsführer und Energiebeauftragte von Betrieben aus NRW. Beratung u.a. zu den Themen Energiemanagement, Finanzierung und Contracting, Haustechnik, Stromlieferverträge, Nutzung erneuerbarer Energien; KWK und effiziente Stromverwendung. Mehr

Klimaprofit Center NRW

Das Klimaprofit Center NRW ist ein Service der EnergieAgentur.NRW: ein Lotse, der Unternehmen (Schwerpunkt KMU) dabei untersützt, schnell das finden, was Sie zu den Themen Energie- und Ressourceneffizienz und Klimaschutz suchen. Mehr

Energiedialog.NRW

Das interdisziplinär besetzte Team unterstützt Kommunen, Unternehmen und Bürgerinnen und Bürger von neutraler Seite bei der Planung und Umsetzung lokaler Erneuerbare-Energien-Projekte mit Fachinformationen, sachkundiger Beratung und einer professionell geführten Vermittlung in Konfliktfällen. Mehr 

Contracting-Beratung der EnergieAgentur.NRW

Bei Contracting handelt es sich um Energiedienstleistungen, bei der Aufgaben der Energiebereitstellung oder -optimierung von Gebäuden über einen vertraglich fixierten Zeitraum auf ein externes Dienstleistungsunternehmen übertragen werden. Die EnergieAgentur.NRW berät seit 1997. Mehr 

Ressourcen-Effizienz-Beratung der Effizienz-Agentur NRW

Die Effizienz-Agentur NRW unterstützt Unternehmen dabei, Potenziale und Möglichkeiten zur Material-, Energie- und Kostenreduzierung aufzudecken und erfolgreich umzusetzen. Mehr

PIUS-Check der Effizienz-Agentur NRW

Der PIUS-Check gibt Unternehmen die Möglichkeit, mit geringem finanziellen Einsatz und in einem überschaubaren Zeitrahmen Maßnahmen zu erarbeiten, um die Produktion effizienter zu gestalten. Mehr

Instandhaltungs-Check der Effizienz-Agentur NRW

Der Instandhaltungs-Check liefert die wichtigsten Potenziale und Ansätze für die effiziente Produktion. Berater helfen beim Aufbau eines strategischen Instandhaltungsmanagements. Mehr

JUMP-Tool der Effizienz-Agentur.NRW

Die Berater der Effizienz-Agentur zeigen auf, wie Unternehmen mit dem JUMP-Tool neue Produktideen entwickeln, wie sie Produkte und Nutzung effizient gestalten und wie sie existierende Produkte ressourcengerecht verbessern. Mehr

Online-Tools

BHKW-Rechner

Mit dem Online-Rechner der EnergieAgentur.NRW lässt sich unkompliziert überprüfen, ob der Einsatz eines erdgasbetriebenen Blockheizkraftwerks (BHKW) in einem Unternehmen sinnvoll ist. Mehr

KURZ.energiecheck für Unternehmen

Tool zur ersten Erfassung von Verbräuchen eines Betriebs und der wesentlichen Einflussparameter auf den Energieverbrauch. Mehr 

Virtuelles Unternehmen

Der virtuelle Unternehmensrundgang der EnergieAgentur.NRW zeigt Energieeffizienz-Potenziale auf. Mehr 

Pilotprojekt CCF.NRW

Mit dem CCF.Navi gibt die EnergieAgentur.NRW Unternehmen Hilfestellung bei der Erstellung eines Corporate Carbon Footprints. Mehr 

Stromvermarktung.Navi

Anlagenbetreiber erhalten mit Hilfe des Tools eine erste Orientierung, wann sich alternative Nutzungs- oder Vermarktungsformen gegenüber den gängigen Modellen des EEG oder KWKG rechnen. Mehr

PV.Rechner

Mit diesem Online-Rechner der EnergieAgentur.NRW lässt sich überprüfen, ob sich die Investition in eine Photovoltaik-Anlage an Gebäuden, nach Wunsch auch inklusive Batteriespeichersystem, lohnt. Mehr

Klimacheck (Bund)

Der im Auftrag des BMWi entwickelte Klimacheck unterstützt Unternehmen bei der Identifikation klimabedingter Risiken und der Entwicklung erster Ansätze zum Umgang mit diesen Risiken. Der Klimacheck richtet sich an mittelständische Unternehmen des produzierenden Gewerbes, kann aber auch in anderen Geschäftsbereichen, etwa der Logistik, angewandt werden. Mehr

Gewerbeklimalotse

Das Tool der StädteRegion Aachen zeigt praxisnah auf, inwieweit Gewerbeflächen gegenüber extremen Wetterereignissen anfällig sind, mit welchen Vorsorgemaßnahmen ihre Verwundbarkeit reduziert werden kann und welche Chancen sich aus einer solchen Anpassung für Unternehmen ergeben. Mehr

Informationsangebote

Informationen zur Erstellung eines Corporate Carbon Footprint

Die EnergieAgentur.NRW bietet eine Zusammenstellung von Informationen zu Erstellung eines Corporate Carbon Footprints (CCF) an und hilft Unternehmen damit, sich in Sachen Klimaschutz zu positionieren. Mehr

Informationen zu Energieaudits und Energiemanagementsystemen

Energieaudits sind für größere Unternehmen verpflichtend, Energiemanagementsysteme hinsichtlich des Spitzenausgleichs relevant. Die EnergieAgentur.NRW hat die wichtigsten Informationen zusammengesellt. Mehr 

Informationen zu Effizienztechnologien

Ob Lüftung oder Elektromotoren – bei den technischen Anlagen liegen oft hohe Energieeffizienzpotenziale. Eine Übersicht, wie sich diese heben lassen, hält die EnergieAgentur.NRW bereit. Mehr 

Informationen zu KWK

Was bedeutet Kraft-Wärme-Kopplung? Was macht die Technologie so besonders effizient? Die EnergieAgentur.NRW vermittelt einen Überblick zu Einsatzmöglichkeiten, Förderungen etc. Mehr 

Informationen zu Elektromobilität

NRW will Leitmarkt für Elektromobilität werden. Informationen rund um die Antriebstechnologie, etwa zu Fördermöglichkeiten, hält die Landesregierung auf einer eigenen Webseite bereit. Mehr

Magazin innovation & energie

Das kostenlose Informationsmagazin innovation & energie ist die Publikation der EnergieAgentur.NRW. Das Magazin erscheint viermal jährlich in einer Auflage von 28.000 Exemplaren. Das Magazin hat 24.000 Abonnenten. Mehr

Rund.Brief Unternehmen

Der kostenlose Rundbrief der EnergieAgentur.NRW informiert etwa alle drei Monate über aktuelle Themen zur Energieeffizienz in Unternehmen. Mehr

Informationen zu Elementarschäden

Immer öfter treten auch in Nordrhein-Westfalen extreme Wetterereignisse wie Starkregen oder Stürmen auf - mit zum Teil beträchtlichen Schäden für die Betroffenen. Hierzu hat das NRW-Umweltministerium Informationen für verschiedene Zielgruppen erstellt, die dabei helfen, ihr Risiko zu prüfen und Vorsorgemaßnahmen zur ergreifen.

 

 

Bildungsangebote im Bereich Klima

Online-Datenbank für Aus- und Weiterbildungsangebote

Die Online-Datenbank „who is who“ – ermöglicht die Suche nach Aus- und Weiterbildungsangeboten zur Rationellen Energieverwendung und Nutzung erneuerbarer Energien. Mehr

Lern-Portal der EnergieAgentur.NRW

Zurzeit können Sie auf dem Portal den kostenlosen Kurs: "Windenergie an Land" belegen. Mehr 

Wissensdesktop

Die EnergieAgentur.NRW stellt Bildungsmaterial zu den Themen Energie und Klimaschutz kostenlos allen Referenten, Lehrern, Energieberatern oder anderen mit Klimaschutz befassten Personen zur Verfügung. Mehr

Workshop Ressourceneffizienz in der Wertschöpfungskette

Ziel des Workshops der Effizienz-Agentur NRW ist es, gemeinsam mit unterschiedlichen Wissensträgern eines Unternehmens die Ansatzpunkte, Ideen und konkreten Potenziale für eine unternehmensübergreifende Steigerung der Ressourceneffizienz zu erarbeiten. Mehr 

mission E: Energieeffizienzkampagnen zur Motivation der Beschäftigten

Unternehmen und Verwaltungen können mit Hilfe der „mission E“ langfristig ihren Energieverbrauch und ihre Energiekosten senken und einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Mehr