Startseite Klimaschutz – made in NRW

Hauptmenu öffnen

Volltextsuche auf unseren Seiten

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Best Practice

Die Kindertagesstätte Montessori-Haus an der Weingartenstraße. © Stadt Dortmund

100 EnergiePlusHäuser für Dortmund

In Dortmund hat man EnergiePlusHäuser als Möglichkeit entdeckt, Klimaschutz zu betreiben. Innerhalb von zehn Jahren sollen im Stadtgebiet 100 Häuser entstehen, die eine positive Energiebilanz...
Weiterlesen

© Stadt Aachen

Aachen „ACtiv fürs Klima“

Zwei Jahre lang haben drei Viertel aller städtischen Schulen und Kindertagesstätten (45 von 57 Kitas und 47 von 66 Schulen) am Projekt "ACtiv fürs Klima - Aachener Schulen und Kitas machen mit"...
Weiterlesen

Zur neuen Bike&Ride-Anlage zählen, neben fünf modernen großen Einzelboxen, auch ein zweigeteiltes, überdachtes Fahrradabstellhaus.© Stadt Oberhausen

Bike&Ride-Anlage am Bahnhof Holten

Am Bahnhof Oberhausen-Holten an der DB-Strecke Oberhausen – Emmerich wurde im Zuge der Erstellung eines Verknüpfungspunktes auch die Möglichkeit geschaffen, Fahrräder sicher und überdacht...
Weiterlesen

Holzfeuerungsanlage © Stadt Dülmen

Biomasseheizungsanlage im Clemens-Brentano-Gymnasium in Dülmen

Mit dem Einsatz der Holzfeuerungsanlage hat die Stadt Dülmen die erste Biomasseheizungsanlage in ihrem Bestand umgesetzt und deckt damit einen markanten Teil des Gesamtwärmebedarfs der kommunalen...
Weiterlesen

Das Seniorenzentrum Siegburg bezieht seinen Strom übers Dach. © BürgerEnergie Rhein-Sieg eG

Bürgerenergiegenossenschaft in Siegburg

1000 Photovoltaikmodule auf dem Dach versorgen ein Seniorenzentrum in Siegburg mit Energie.
Weiterlesen

Bürgerwindpark Hollich Sellen bei Steinfurt. © Christian Kielmann

Bürgerwindpark Steinfurt Hollich Sellen beteiligt 1000 Kommanditisten

2015 wurde in den Feldfluren der Bauerschaften Hollich und Sellen der Kreisstadt Steinfurt einer der größten Bürgerwindparks Deutschlands errichtet. Ein bemerkenswertes Projekt – in vielerlei...
Weiterlesen

© Technische Betriebe Dormagen

Dormagen: Effiziente Straßenbeleuchtung trotz knapper Kassen

Dormagen rüstet über Finanzierungs-Contracting 4.000 Leuchten auf LED-Technik um.
Weiterlesen

Präsentation Dorf-E-Auto ©  Stadt Hilchenbach

E-Carsharing in Siegen-Wittgenstein

Aus gutem Grund e.V. wurde im April 2016 gegründet, um für die Ortschaft Hilchenbach-Grund ein E-Auto zur gemeinsamen Nutzung anzuschaffen. Seit September 2016 ist das E-Auto in Gebrauch und wird...
Weiterlesen

Westhovener Vogelsiedlung © EnergieAgentur.NRW

Effiziente „Nester“ für Westhovener Vogelsiedlung

Seit dem Sommer 2016 ist die Siedlung komplett bezogen und steht als Beispiel für qualitativ hochwertiges, energieeffizientes und nachhaltiges Bauen.
Weiterlesen

Photovoltaik-Anlage © Energiegewinner eG

Energiegewinner setzen auf Crowdinvesting

Beim Crowdinvesting finanzieren viele Kleinanleger durch ihre Einlagen ein bestimmtes Unternehmen oder Projekt mit dem Ziel, ihr Geld gewinnbringend anzulegen.
Weiterlesen

Windrad vor blauem Himmel

Energielandschaft Hollich

Nicht nur Unternehmen und Kommunen – auch die Bürger können in erneuerbare Energien investieren und so von der Energiewende profitieren. Das zeigt ein Projekt, das bereits Ende der 1980er Jahre mit...
Weiterlesen

Minister Johannes Remmel bei einem Besuch der Kläranlage Bad Oeynhausen

Energieplus-Kläranlage in Bad Oeynhausen

Deutschlandweit gibt es rund 10.000 kommunale Kläranlagen, die laut Umweltbundesamt 2010 für rund 20 Prozent des kommunalen Stromverbrauchs verantwortlich waren – immerhin fast 4.400 Gigawattstunden...
Weiterlesen

Photovoltaik-Anlage © GBB

Energieplushaus in Bottrop

Das Gebäude ist nach den Anforderungen eines Passivhauses gebaut worden und mit einem Rund-um-Programm an erneuerbaren Energien ausgestattet.
Weiterlesen

© Philipp Ledényi für dlz agrarmagazin

Energiewirt in Reken: Spinat, Strom und Wärme

Für die in Reken ansässige Landwirtsfamilie Benning ist die Erzeugung von Energie vom Acker so selbstverständlich wie die Erzeugung von Lebensmitteln.
Weiterlesen

Bürgermeister André Kuper (vorne), RWE-Kommunalbetreuer Manfred Rickhoff und Klimaschutzbeauftragter Rüdiger Ropinski nahmen die offizielle Inbetriebnahme der neuen Elektrotanksäule am ZOB vor. ©Stadt Rietberg

Erste Elektrotanksäule in Rietberg

Ein wesentlicher Baustein den Verkehr der Zukunft nachhaltig zu gestalten ist die Elektromobilität. Die Stadt Rietberg geht an dieser Stelle mit gutem Beispiel voran und stellt einmal mehr unter...
Weiterlesen

© EnergieAgentur.NRW

Großküche verdirbt Energiefressern den Appetit

Eine neue Steuerung der Fa. Ergo Power GmbH sorgt mit optischen und thermischen Sensoren dafür, dass die Lüftungsanlage erst anspringt, wenn tatsächlich „dicke Luft“ entsteht. Der Strombedarf sank...
Weiterlesen

© WIDI Hellersen

Großwäscherei in Lüdenscheid lässt weniger Dampf ab

Im gesamten Betrieb wird Dampf als zentraler Energieträger für eine Vielzahl von Anwendungen genutzt, ob für Waschmaschinen, Mangeln, Trockner oder für die Sortieranlage. Dafür sind enorme...
Weiterlesen

Neues „Technologie- und Bildungszentrum für Energie- effizienz und Barrierefreiheit in Gebäuden“ (TBZ) auf dem Gelände des Bildungszentrums Butzweilerhof in Köln-Ossendorf © Robert Mehl

Handwerkskammer Köln: Mit kühlem Kopf lernt sich's am besten

Neues „Technologie- und Bildungszentrum für Energieeffizienz und Barrierefreiheit in Gebäuden“ (TBZ) auf dem Gelände des Bildungszentrums Butzweilerhof in Köln-Ossendorf.
Weiterlesen

Digitale Technik im Kuhstall. © MR Höxter-Warburg

Höxters Landwirte spüren Energiefresser auf

Zwölf landwirtschaftliche Nutztierhaltungsbetriebe im Kreis Höxter waren am Projekt „Intelligente Energie in der Landwirtschaft“ beteiligt.
Weiterlesen

Bürgermeister Heinz Steingröver und RWE- Kommunalbetreuer Thomas Jablonski bei der Einweihung des Elektrodienstfahrrades. © Stadt Ibbenbüren

Ibbenbüren: E-Bike „im Dienst“

RWE Deutschland AG als lokaler Netzbetreiber des Stromnetzes in Ibbenbüren stellte im November 2011 der Stadt Ibbenbüren ein Elektrofahrrad zum dienstlichen Gebrauch zur Verfügung.
Weiterlesen

Inklusive Kindertagesstätte in Mettmann © EnergieAgentur.NRW

Inklusive Kindertagesstätte in Mettmann

Für rund 5,2 Millionen Euro entstand in Passivhausbauweise auf einem 9.380 Quadratmeter großen Grundstück einer ehemaligen Schule die neue Kindertagesstätte, die von Stadt und Kreis Mettmann...
Weiterlesen

© Mercedes Benz

Intelligente Effizienz im Autohaus

Effiziente Lösungen und die Nutzung regenerativer Energien können in Werkstätten eine spürbare Entlastung auf der betriebswirtschaftlichen Kostenseite sein – wie das Beispiel der Alfons Schönauen...
Weiterlesen

© Stadt Iserlohn

Iserlohner Song- und Videocontest für den Klimaschutz

Um am Songcontest teilzunehmen, konnten Schüler aller Altersstufen als Einzelpersonen, Schülerbands, private Bands, Klassen oder AGs bei freier Wahl der Musikrichtung einen Song zum Thema...
Weiterlesen

Herr Wüster im Einsatz auf dem Projekttag an der Osterfeldschule; im Hintergrund die Projekt- stellwand © Stadt Wetter (Ruhr)

Klimabotschafter der Stadt Wetter (Ruhr)

Das Projekt wurde 2010 gemeinsam von mehreren Fachdiensten der Stadtverwaltung Wetter (Ruhr) und der Lokalen Agenda 21 Wetter e.V. entwickelt. Die Betreuung des Projektes erfolgt durch den Fachdienst...
Weiterlesen

Radweg Stadt Lemgo © Stadt Lemgo

Klimafreundliche Mobilität Stadt Lemgo

Das auf dem städtischen Klimaschutzkonzept aufbauende Teilkonzept bildet die Grundlage für eine klimafreundliche Verkehrsentwicklung in der Stadt Lemgo.
Weiterlesen

© Krankenhaus Mara | Bethel

Krankenhaus in Bielefeld setzt auf BHKW

Das Krankenhaus Mara in Bielefeld setzt bei der Energieversorgung auf ein Blockheizkraftwerk (BHKW). Das BHKW hat eine thermische Leistung von 216 kW und eine elektrische Leistung von 142 kW. Der...
Weiterlesen

©  AWG mbH

Kreis Warendorf: Energie- und Wärmegewinnung aus Biogas

Die Abfallwirtschaftsgesellschaft des Kreises Warendorf (AWG) erzeugt schon seit langem auf nachhaltige Art und Weise Energie. So wird bereits seit Jahren Deponiegas zur Erzeugung von Strom und Wärme...
Weiterlesen

Bielefeld- Sennestadt © FEINKONZEPT KWK-Modellkommune Bielfeld

Mehr Kraft-Wärme-Kopplung in Bielefeld-Sennestadt

Das Feinkonzept „KWK Modellkommune“ hat als langfristiges Ziel die Vernetzung der Nahwärmeversorgung in weiten Teilen Sennestadts. Als eine zentrale Aufgabe wird ein Stadtteilnetz vorgeschlagen, das...
Weiterlesen

Kesselhaus und Silo wurden in einigem Abstand zu den Wohnhäusern errichtet.© EnergieAgentur.NRW

Oberhausen: Eine Heizzentrale zeigt Größe

Die Heizzentrale am Rechenacker gehört zu den größten kommunalen Heizanlagen auf Pelletbasis mit angeschlossenem Nahwärmenetz.
Weiterlesen

Einbau der Abwasserwärmetauscher © Aachener Stadtwerke (STAWAG)

Pilotprojekt zur Abwasserwärmenutzung in Aachen

Im Rahmen des Projektes wurde in einem der größten Abwasserkanäle der Stadt Aachen ein Wärmetauscher installiert, der mit einem separaten Wasserkreislauf die Wärme für die Wärmepumpen liefert.
Weiterlesen

Beleuchtungssanierung kann ein interessanter Einstieg für Contracting-Dienstleistungen sein. © Schwermer

Solargenossenschaft Essen realisiert erstes Energieeffizienz-Projekt

Energieeffizienz ist ein Geschäftsfeld, in welchem viele Energiegenossenschaften gerne aktiv werden würden. Doch ein Einstieg in diesen so wichtigen Bereich der Energiewende gestaltet sich in der...
Weiterlesen

© Firma Elting

Solarpark Dülmen

Auf dem Gelände einer ehemaligen Hausmülldeponie der Stadt Dülmen wurde nach erfolgreichem Abschluss der Sanierung der Altablagerung im Jahr 2009 eine Photovoltaikanlage gebaut.
Weiterlesen

Exakt 14.592 Solar-Module bedecken eine Fläche von drei Hektar ©  Klaus Voit

Solarpark in Dortmund-Grevel

Mit Unterstützung des Vereins Renergie Ruhr-Hellweg gründete sich im April 2016 eine Bürgerbeteiligungsgesellschaft in der Rechtsform einer GbR, die 25 Prozent am Solarpark in Grevel übernimmt.
Weiterlesen

Solarpotenzialkataster © Stadt Erkelenz

Solarpotenzialkataster für Erkelenz

Rechnet sich eine Solar- oder Photovoltaikanlage auf dem eigenen Haus? Erkelenzer Familien, die sich diese Frage stellen, können kostenfrei Informationen zum Thema in einem Solarpotenzialkataster...
Weiterlesen

SolarRadar Bochum © Stadtwerke Bochum

SolarRadar Bochum

Der Bochumer Energieversorger unterstützt mit diesem Projekt die Bochumer Bürger im Streben nach umweltfreundlicher Energienutzung.
Weiterlesen

Minister Remmel besucht die Fertigung von Solarthermie-Kollektoren in Wettringen

Solarthermie Wettringen

In NRW soll der Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung deutlich steigen – vor allem durch den Zubau von Wind- und Solarenergieanlagen. Das technische Know-how dafür ist in...
Weiterlesen

Suchergebnisse 1 bis 36 von 43