Startseite Klimaschutz – made in NRW

Hauptmenu öffnen

Volltextsuche auf unseren Seiten

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

NRW.KlimaTage2017

Rund 100 Projekte und Partner der KlimaExpo.NRW in mehr als 50 Städten öffnen am 7. und 8. Juli 2017 ihre Türen für Besucherinnen und Besucher.

So entsteht ein landesweit einzigartiges Format, das die dezentrale „Expo neuen Typs“ mit Leben füllt. Von Werksbesichtigungen, Probefahrten mit E-Autos, über Führungen durchs Windtestfeld, Schnuppervorlesungen, einem Solarworkshop für Kinder, einem KinderKlimaTag bis hin zu Draisinenfahrten – bei den NRW.KlimaTagen2017 ist für Groß und Klein was dabei.

Übrigens: Bereits wenige Tage vor den NRW.KlimaTagen2017 startet der bekannte deutsche Nachrichtensprecher Marc Bator seine KlimaTour durch NRW. Im Zeichen des Klimaschutzes wird der 44-Jährige vom 2. bis zum 6. Juli als #GreenRider im türkisen Trikot durch das Bundesland radeln und Projekte der KlimaExpo.NRW besuchen, die im Rahmen der NRW.KlimaTage2017 ihre Türen für Besucherinnen und Besucher öffnen.  Der Startschuss zur KlimaTour fällt am 2. Juli auf der Abschlussveranstaltung des Tags der Bewegung in Essen. In der Grünen Hauptstadt Europas wird Oberbürgermeister Thomas Kufen dem #GreenRider das Trikot überreichen und ihn gemeinsam mit der KlimaExpo.NRW und vielen Gästen auf eine Reise durch das Klimaschutzland NRW schicken. Während dieser fünftägigen Tour wird es streckenweise die Gelegenheit geben, den #GreenRider mit dem Fahrrad zu begleiten.

Seiten in diesem Bereich